Aisance.Füsse - Workshop

Sie befinden sich im Bereich Spezialgymnastik der Tanz- und Gymnastikschule «Aisance.»

Workshop
image-8309072-Aisance.Pieds_2.jpg

    «Gut zu Fuss sein»

Der Fuss erfüllt eine Doppelfunktion: Er muss nicht nur das Körpergewicht an den Boden abgeben, sondern auch die Gegebenheiten des Untergrunds verarbeiten. Zudem funktioniert er als Stossdämpfer und muss die Abrollbewegung beim Schritt harmonisch ausführen.

Ob wir stehen, gehen, laufen, springen,radeln, immer sind unsere Füsse involviert. In der Fortbewegung sind zusätzlich auch die Knie und Hüften an der Bewegung beteiligt.

Wir empfehlen dieses Programm allen Wanderern und Joggern.


Die Bewegungen des Programms sind einfach nachzuvollziehen und führen zu einem bewussten Umgang mit den Füssen. Ziel ist es, den Körper insgesamt besser zu platzieren, die Füsse beweglicher zu machen, die Muskeln zu dehnen und zu kräftigen und die Abrollbewegung des Fusses zu verbessern.


Um schliesslich im täglichen Leben und bei Wanderungen guten Fusses zu sein, schenken Sie Ihren Füssen Achtung und seien Sie nett zu ihnen. Sie schätzen es nicht nur, von gutem Schuhwerk unterstützt, sondern auch liebevoll behandelt zu werden. Dies wirkt sich auch positiv auf den Rücken aus und schützt Sie vor Knieschmerzen. Sie werden ein Gefühl von Sicherheit, Gleichgewicht und Wohlgefühl im Alltag erleben. Eben Aisance.


Programm 1: Anatomie des Fusses, Bewusstseins- und Grundlagenübungen


Programm 2: Einführung durch eine kurze Wiederholung von Programm 1; vertiefte Muskelarbeit, Übungen über den Einfluss von Körperhaltung und Bewegungsdynamik beim Gehen



Bekleidung:

Jogginghose, T-Shirt, Gymnastikanzug, Leggins, Socken,

Gymnastikschuhe mit Ledersohle oder Jazztanzschuhe.

Keine Gymnastikschuhe mit Gummisohle und keine Turn- oder Basketballschuhe, da ich nicht möchte, dass Sie sich an den Kniegelenken verletzen – unser Tanzboden lässt keine Drehbewegungen mit Gummisohlen zu – und wir auch immer Übungen für die Fussmuskulatur machen, was in unbeweglichen Schuhen nicht möglich ist.


Wenn Sie mehr über meine Gedanken zur Bekleidung in unseren Kursen wissen möchten, klicken Sie bitte hier. Danke.


Hinweise:

Der Kurs steht allen offen und wer Lust hat, ist herzlich willkommen.

Empfohlen wird der Kurs auch gerade Personen, die eine Physiotherapie oder Rehabilitation durchführen oder abgeschlossen haben. Sie können hier unter professioneller Leitung üben und vertiefen.

Darüber hinaus können Sie jederzeit in dem Kurs beginnen einsteigen. Unsere Betreuung wird Ihnen helfen, schnell reinzukommen.


Hilfsmittel:

Wir benutzen verschiedene Gymnastische Kleingeräte, um Ihnen bei den Übungen zu helfen, Ihr Ziel zu erreichen und für die Abwechselung und den Spass. Weitere Erläuterungen und Fotos finden Sie unter „Die Kleingeräte“.


Kurszeiten:


              Mittwoch                     28. Februar 2018,

             

              Mittwoch          7. und 14. März 2018



                              jeweils von 16:00 - 17:00 Uhr



Abwesenheit:

Falls Sie mal einen Kurs verpassen, können Sie Ihn zu einem beliebigen Zeitpunkt in einem anderen Kurs nachholen. Sie sollten uns nur vorher Bescheid geben, wann Sie abwesend sein werden und wann Sie den Kurs nachholen wollen. Dies ist für unsere bessere Organisation. Erstatten können wir Ihnen verpasste Kurse nicht, da der administrative Aufwand zu gross wäre. Aber wir suchen gern nach Lösungen für Sie. Weitere Informationen finden Sie unter „Nachholen“.


Kursplan:

Alle unsere Kurse in Sévelin 46 können Sie unter „Kursplan“ sehen.


Kursdauer:

60 min.


Preise:

fr.   90,- für den Workshop mit 3 Lektionen

fr.   35,- für eine Einzellektion

fr.    0,- Einschreibgebühr



Kursort:

Aisance.
Der Mensch in Bewegung
Tanz- und Gymnastikschule

Avenue de Sévelin 46 (1es Untergeschoss)
1004 Lausanne


Wo:

Um die Schule zu finden, schauen Sie bitte unter „Zugang“.


Informationen:

unter Tel. 021 624 32 01


Da immer wieder neue Kurse entstehen können, empfehle ich Ihnen,

bei Ihrem nächsten Besuch die Seite wieder anzuschauen.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse, welches Sie dem Workshop


entgegengebracht haben.

Falls Sie noch Fragen haben,

oder uns Ihre Vorschläge mitteilen wollen,

dann rufen Sie uns an

unter 021 624 32 01

oder schicken Sie uns das Kontaktformular, welches Sie unten finden.


All Ihre Informationen sind uns von Nutzen, um unser Programm zu bessern.

Dafür danke ich Ihnen ganz herzlich.

  • Reload
image-8303603-Aisance._Le_corps_en_mouvement__2017-08-21_Klassisches_blau_geschnitten.jpg




 In der nächsten Sektion stelle ich Ihnen die Kurse für Kinder und Jugendliche vor.